Mitarbeiter

Mitarbeiter


Dr. Jochen Grund – Rechtsanwalt, Diplomvolkswirt


Der Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht und ausgebildete Konfliktmanager berät bzw. betreut mittelständische Betriebe auf dem Gebiet des Wirtschaftsrechts (Gründung, Gesellschaftsvertrag, Gesellschafterstreit, Unternehmensbewertung, Unternehmenskauf, Umwandlungen, Nachfolge) und darüber hinaus im Internationalen Rechtsverkehr. In verschiedenen Unternehmungen wirkt er als Aufsichtsrat. Daneben ist er Partner der hgm consulting - European Project Realisation Advisers.

Tätigkeitsschwerpunkte:
- Wirtschafts- und Gesellschaftsrecht
- Vertragsrecht
- Konfliktmanagment
- Aufsichtsrats- und Beiratstätigkeit

Privat findet er Reisen (plus Fotografieren) und John Le Carré spannend. Pétanque (Boule-Spiel) und Kochen (Lieblingsgericht: Steinbutt gegrillt & 1 Glas Roero) tragen dagegen zu seiner Entspannung bei.

»Verhandlungslösungen müssen sich rechnen!«

Tanja Laubis – Rechtsanwältin


Die »Schadensrechtlerin« setzt Schadensersatz durch oder wehrt unberechtigte Ansprüche ab. Sie setzt sich für eine außergerichtliche Schadensregulierung ein, um langwierige Prozesse bei Unfällen oder bei Arzthaftungsfällen zu vermeiden.

Rechtsgebiete:
- Haftungs- und Schadensersatzrecht
- Medizin- und Versicherungsrecht
- Vertragsrecht und privates Baurecht

Interessengebiet:
- Vereinsrecht
- Grenzüberschreitende (Frankreich/Schweiz) Rechtsbeziehungen

Privat spielt sie Flöte und Piccolo. Aus der Musikkapelle stammt die Erfahrung, dass auch widerstreitende Stimmen ein gutes Klangbild ergeben können. Im Taubergießen aufgewachsen, Frankreich nahe, hat sie ihre Wurzeln im Dreiländereck. Kulturelle Offenheit ist ihr deshalb wichtig.

»Es genügt oft nur ein Wechsel der Blickrichtung, um klar zu sehen.«

Hansjörg Grund – Software-Organisator


Zuständig für:
- Alles was mit Adobe, Advocat, Excel, Juris, Ken, LAN, Nero, Power-Point, WinZIP, Word etc. zu tun hat
- Forderungsaufstellungen

»Ein guter Hund findet immer einen Knochen!«

Saskia Pfauter-Baumann – Rechtsanwältin


Korrespondenz in München

Tätigkeitsschwerpunkte:
- Immobilienrecht
- Fonds- und Kapitalanlagenrecht
- Allgemeines Zivilrecht

»Sage nicht immer was Du weißt, aber wisse immer was Du sagst.«

Renate (»Renuscha«) Grund – Marketing-Assistentin


Zuständig für:
- Publikationen, Präsentationen, Web-Auftritt
- Mailings
- Pressearbeit
- Veranstaltungen

Ihre Eventagentur »Renuscha´s Kochlöffel« veranstaltet Kochkurse und organisiert gelegentlich Essen+Trinken-Reisen.

Lieblingsrezept: Risotto à la Armin Röttele oder Krustentiere mit einer beurre blanc - dazu ein Glas Sauvignon und ein Stück Baguette.

»Ob eine Sache gelingt, erfährst Du nicht, wenn Du darüber nachdenkst, sondern, wenn Du es ausprobierst.«

Sherin Zimmer – Rechtsanwaltsfachangestellte


Stellvertretende Büroleiterin, zuständig für:
- telefonische Anfragen und deren Weiterleitung an die Sachbearbeiter
- Büroorganisation
- Mahnwesen und Vollstreckung
- Gerichtspost und Fristenkontrolle
- Zuhören, Verstehen und Umsetzen anspruchsvoller Aufgaben

Im Winter geht sie oft Snowboarden und wenn es richtig steil wird, lässt sie es sausen. Und im Sommer bläst sie die Klarinette im Musikverein: Ihr Lieblingsstück ist das Phantom der Oper.

»Es mag Zeiten geben, in den wir gegen Ungerechtigkeiten machtlos sind, aber wir dürfen nicht versäumen, dagegen zu protestieren!«

Chiara Lorenz – Auszubildende (zur Rechtsanwaltsfachangestellten)


Zuständig für:
- telefonische Anfragen und deren Weiterleitung an die Sachbearbeiter
- Schreibarbeiten
- Postmaster
- Gerichtspost und Fristenkontrolle
- Hören und Schreiben

Ihre Freizeit verbringt sie am liebsten im Theater oder mit Ihrer besten Freundin zusammen bei deren Lieblingsband »Friendly Elf« im schönen Schwabenländle.

»Setze dir Ziele, glaube an dich und gib nicht auf! Denn Du weißt nie, ob das Schönste noch vor dir liegt.«

Christian Räuchle – Rechtsanwalt


Entwirft Testamente, Nachfolgeregelungen und informiert in seinem Blog www.raeuchle.wordpress.com über News zum Erb- und Vorsorgerecht. Er ist Dozent für Handels- und Gesellschaftsrecht an der IBA Freiburg und betreut Handelsvertreter und Unternehmen auf dem Gebiet des Vertriebsrechts. Er vertritt Mieter und Vermieter sowie Wohnungseigentümer und Eigentümergemeinschaften und berät zusammen mit Lara Besazza-Sulser Verkehrsteilnehmer für den ADFC.

Tätigkeitsschwerpunkte:
- Erbrecht
- Handels- und Gesellschaftsrecht
- Immobilienrecht

Interessengebiete:
- IT-Recht
- Wettbewerbsrecht

Privat mag er Mountainbiketouren im Sommer und Skilanglauf im Winter. Danach dann gerne gut kochen und Jazzgitarre spielen.

»Erst denken, dann klagen!«

Lara Besazza-Sulser – Rechtsanwältin


Die Zivilrechtlerin berät Unternehmen gern auch direkt vor Ort. Ihre Strategie als ausgebildete Mediatorin: »Konstruktive Lösung statt Eskalation!« Und: »Dabei auch über den Tellerrand schauen!« Grenzüberschreitende Fragestellungen (v.a. Italien und Schweiz) gehören zu ihrem Portfolio.

Tätigkeitsschwerpunkte:
- Allgemeines Zivilrecht
- Mediation
- Verkehrsrecht
- Kapitalmarktrecht

Interessengebiete:
- Arbeitsrecht und deutsch-italienische Rechtsbeziehungen

Privat lebt sie »la dolce vita« mit selbstgemachter Pasta & Co. Schönstes Urlaubsziel: Italien. Ansonsten widmet sie jede freie Minute ihren Töchtern Allegra und Valeria und freut sich über die kleinen und großen Fortschritte.

»Jene, die wissen, wann sie kämpfen und wann sie nicht kämpfen sollen, werden siegen.«

Doris-Isabel Grund – Rechtsanwältin


Rechtsanwältin und Diplom-Volkswirtin. Die Grundlagen der Logik und die Wissenschaftstheorie prägen ihr Denken ebenso wie Ihre Erfahrungen aus der Betriebswirtschaft. Neben der Rechtslage geht´s immer auch darum, wie die ökonomische Lösung lautet.

Tätigkeitsschwerpunkte:
- Schadensrecht
- Wirtschaftsrecht
- Versicherungsrecht

Interessengebiete:
- Recht der Rechtsschutzversicherung
- Rechtsgutachten
- Verhandlungen mit ökonomischer Relevanz

Privat verbringt sie ihre Urlaube in Südfrankreich. In der Schweiz fährt sie Ski, ansonsten liebt Sie Blumen und Gärten. Sie mag »Pasta« (hasst »Basta«).

Außerdem hat Sie...

»Keine Angst vor grossen Tieren«

Dunja Siegin – Bürovorstand, Rechtsanwaltsfachangestellte


Referat:
- Wirtschaftsrecht
- Schadensrecht
- Medizinrecht

Zuständig für:
- Kanzleiorganisation und Marketing
- Vorbereitung von Rechtsgutachten
- Inkasso und Zwangsvollstreckung (national und international)
- Betreuung arztrechtlicher Angelegenheiten

Sie legt Wert auf individuellen Umgang mit den Mandanten.
Damals fuhr sie Motorrad, Stock-Car und Trucks. Heute liest sie lieber Krimis, lernt mit ihrem Sohn Lennart oder kocht´s dem Ehemann: Nudeln und Reisgerichte. Farben: Marokkos - Musik: Amy Winehouse - Musical: Tanz der Vampire

»Auch aus Steinen, die im Weg liegen, kann man etwas Schönes bauen!«